Sonntag, 19. August 2012

Themenwoche „50 Jahre Bundesliga“

Die englische Premier League verkauft sich - gänzlich ohne britisches Understatement - als „The greatest show on earth“. Doch mit inzwischen 20 Lenzen ist Englands Fußball-Oberhaus gerade einmal dem Teenager-Alter entwachsen. Etwas reifer, doch attraktiver denn je steht unsere gute, alte Bundesliga da. Gewissermaßen als ewig junge Schaubude schönster Treffer, Torheiten und Sensationen.   

Und wenn sich am Freitagabend nach Euro und langer Sommerpause endlich wieder der Vorhang der Mutter aller deutschen Ligen öffnet, geht sie in ihre 50. Saison.

Eingeläutet wird sie auf dem Rasen mit dem Duell der Gründungsmitglieder, des amtierende Deutschen Meisters Borussia Dortmund gegen Werder Bremen. Diese Begegnung gab es bereits am allerersten Bundesligaspieltag, als ein gewisser Timo Konietzka sich an jenem 24.08.1963 mit dem Bundesliga-Premierentor unsterblich machte.


DER LIBERO wird die Jubiläumssaison mit der Themenwoche „50 Jahre Bundesliga – Typen, Titel und bloß nicht wie Tasmania“ einläuten. Hierzu spielt DER LIBERO Doppelpass mit verschiedenen Bloggern und Autoren, die zwischen dem 1. und 2. Spieltag in abwechslungsreichen Beiträgen aus bald einem halben Jahrhundert Bundesliga erzählen werden. Mehr wird jetzt aber noch nicht verraten.

Startschuss der Themenwoche ist am Freitag, den 24.08.2012 - pünktlich zum Anpfiff der neuen Saison. Auch für die 50. Auflage gilt Uwe Seelers alte Weisheit: „Erst wenn der Schiedsrichter abpfeift, ist das Spiel zu Ende oder gewonnen!“ Also, schaut rein!

Keine Kommentare:

Kommentar posten